Was ist die Bitcoin-Preiserwartung?

Sie wissen, wie dieser Artikel beginnen wird, nämlich mit dem Kommentar, dass nie sicher ist, was Bitcoin genau tun wird. Niemand hat eine funktionierende Kristallkugel, aber das bedeutet nicht, dass es absolut nichts darüber zu sagen gibt, wie sich Bitcoin in Zukunft entwickeln wird.

Kryptowährungen werden zunehmend akzeptiert. Nicht nur von den Menschen selbst, sondern auch als Zahlungsmittel. Als Aushängeschild der digitalen Währungen ist Bitcoin sicherlich ein Beispiel dafür, wie dies möglich ist. Immer mehr traditionelle Anleger erkennen den Mehrwert der Münze und Bitcoin hat einen großen Bekanntheitsgrad.

Obwohl die Währung gleichzeitig einige Beulen einstecken musste. Ein Tweet von Elon Musk und es gibt viel Aufruhr. Renovato.io krypto germany hat genug Informationen. Diese Turbulenzen haben wahrscheinlich den größten Einfluss auf den Preis. Nicht einmal die Tatsache, dass der Preis fällt, sondern dass die Leute viel (manchmal sogar zu Hysterie) darüber reden, verursacht die großen Veränderungen innerhalb des Bitcoin-Preises.

Es gibt nur so viele Bitcoin

Das Besondere an Bitcoin ist, dass es nur eine kleine Anzahl davon gibt. Es ist nicht so, dass Sie eine ganze Gruppe erneut drucken. Es gibt 21 Millionen Bitcoins und mehr wird es nie geben. Zu diesem Zeitpunkt wurden noch nicht alle von ihnen abgebaut. Die drei Millionen, die noch abgebaut werden müssen, werden voraussichtlich im Jahr 2140 (!) eintreffen. Es gibt auch Halbierungen: Das bedeutet, dass die Rate, mit der die Bitcoins freigegeben werden, nach unten gedrückt wird.

Es klingt verlockend, dass es nur x Menge Bitcoin gibt und das war’s. Normalerweise wäre dies tatsächlich der Fall: Je weniger von etwas vorhanden sind, während es noch nachgefragt wird, desto mehr wird es wert. Allerdings scheint Bitcoin gar nicht so zu funktionieren, wie wir es von anderen Währungen gewohnt sind, sodass der Drachen nicht komplett aufgeht. Es gibt noch viele weitere wichtige Faktoren, von denen ein großer Faktor ist: Kann man damit wirklich bezahlen?

Nicht umsonst stürzen die Preise ab, wenn ein Elon Musk sagt, dass Bitcoin nicht in Ordnung ist und sie explodieren, wenn man damit einen Tesla kaufen kann. Dogecoin kurs prognose 2025 ist positiv. Am Ende weiß man bei Bitcoin nie. Eines wissen Sie jedoch: Es bleibt ein knappes Gut, und das ist in jedem Fall ein Grund, warum Sie sich auf Bitcoin verlassen können. Gleichzeitig bedeutet Knappheit nicht immer einen Wert, denn ein gewisses Vertrauen in die virtuelle Währung muss von der Welt aus sein.

1 Million im Jahr 2024

Es gibt ein Modell, das auch einmal damit begonnen hat, den Wert von Silber und Gold vorherzusagen, und erwartet, dass die nächste Halbierung (die im Jahr 2024 stattfindet) einen Wert von 1 Million US-Dollar pro Bitcoin haben wird. Die Grundidee ist, dass der Preis bis Ende 2021 bereits bei rund 100.000 USD liegen würde. Es kann einige Monate Verzögerung geben, sodass Sie jetzt, da das Ende 2021 näher rückt, nicht unbedingt nervös werden müssen.

Trotzdem sagen wir lieber zu viel als zu wenig: Am Ende ist alles Spekulation. Unter anderem bei Bitvavo ist der Preis von Bitcoin wieder gestiegen, aber er liegt bei weitem nicht bei 100.000. Es gibt so viele Faktoren, die den Preis von Bitcoin bestimmen, dass wir jetzt fast davon ausgehen können, dass wieder etwas Dramatisches passieren wird, was dazu führt, dass der Preis heftig schwankt. Es bleibt abzuwarten, aber gleichzeitig ist es jedem selbst überlassen, wann er den (Einstiegs-)Schritt macht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *